Lauscha Fiber International GmbH

Lauscha Fiber International GmbH ist ein international agierendes Unternehmen, welches dem Geschäftsfeld „Spezialfasern“ der Unifrax Gruppe angehört. An vier Produktionsstandorten in Deutschland, den USA, der Russischen Föderation und dem Königreich Bahrain werden Mikroglasfasern und Glaspellets hergestellt. Der weltweite Markt im Bereich Filtration, Separation und Isolation kann somit bedarfsgerecht bedient werden.

LFI bietet Ihnen einen umweltfreundlichen Arbeitsplatz mit modernsten Ausrüstungen und Herstellungstechnologien. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität. Computergestützte und automatisierte Datenerfassung in der Fertigung und in der Produktprüfung garantieren reproduzierbare Fertigungsabläufe und eine hohe Erzeugnisqualität. Alle Betriebe der LFI erfüllen die Qualitätsstandards nach ISO 9001 und sind zertifiziert.

Als Bestandteil der Unifrax Gruppe ermöglichen wir unseren Mitarbeitern Qualifizierungen in unterschiedlichen Einsatzbereichen an allen Standorten. Basis dafür ist ein hoher Grad an Kompetenz, Engagement, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist. Unsere Glasschmelzwannen und Glasherstellungsanlagen werden 365 Tage im Jahr betrieben. Voraussetzung dafür ist die Bereitschaft von rund 60 Prozent unserer Mitarbeiter zur Arbeit im 4-Schichtsystem. Diese wird durch Zahlung einer kontinuierlichen Schichtzulage, steuerfreien Schichtzuschlägen und erhöhten Urlaubsanspruch entlohnt. Weiterhin kann sich jeder Mitarbeiter über unser betriebliches Vorschlagswesen aktiv im Unternehmen einbringen und mitwirken.

Als anerkannter Ausbildungsbetrieb der Industrie- und Handelskammer und Praxispartner der Berufsakademie Eisenach bilden wir unseren Nachwuchs selbst aus. Auf diesem Weg können wir Knowhow langfristig sichern und den Ansprüchen unserer Kunden in allen Gebieten stets gerecht werden. Innovative Produkte und Service stehen für uns im Mittelpunkt und gewährleisten unseren Erfolg.