AWO Kreisverband Sonneberg

Die AWO im Landkreis Sonneberg – das ganze Leben

Die AWO engagiert sich im Landkreis Sonneberg mit unterschiedlichen sozialen Dienstleistungen. Von der Kindertagesstätte bis zu Pflegeangeboten für Senioren.

1990 wurde die AWO im Landkreis Sonneberg wieder gegründet. Heute ist sie ein aktiver Mitgliederverband und ein wichtiger sozialer Dienstleister in der Region. Unter dem Dach der AWO arbeiten zahlreiche Kindertagesstätten mit unterschiedlichen Konzepten. Außerdem Hilfsangebote für Menschen mit einer Behinderung, Begegnungsstätten, ambulante Pflegedienste, Tagespflegen, Wohnangebote für Senioren, ambulant betreute Wohngemeinschaften und stationäre Pflegeeinrichtungen.  Mit ihren Angeboten trägt die AWO auch dazu bei, Familie und Beruf zu vereinbaren bzw. Familien in besonderen Lebenssituationen zu unterstützen.

Die AWO ist auch ein großer Arbeitgeber im Landkreis. Zahlreiche sichere berufliche Perspektiven bieten sich etwa für Erzieher*innen, Pflegefachkräfte und Heilerziehungspfleger*innen. Aber auch für Querseinsteiger*innen gibt es viele Möglichkeiten bei der AWO. Etwa als Pflege- oder Präsenzkraft mit der Option auf eine berufsbegleitende Umschulung. Die AWO ist zudem ein erfahrener Ausbildungsbetrieb und bietet Berufsausbildungen zur Pflegefachkraft, zum Koch oder Köchin und zur Erzieher*in an.   

Unsere Angebote im Landkreis:

  • Kindertagesstätten
  • Begegnungsstätten
  • ambulante Pflegedienste
  • Tagespflege
  • Seniorenwohnen
  • ambulant betreute Senioren-WGs
  • stationäre Pflege
  • Angebote für Menschen mit Behinderungen
  • Beratungsangebote für Migranten

 

Kontakt:

AWO Kreisverband Sonneberg
AWO AJS gGmbH (Außenstelle Neuhaus)
Otto-Engert-Straße 2
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefon: 03679 75650
www.awo-sonneberg.de
www.awo-ajs-thueringen.de