Wanderungen

Der aufmerksame Wanderer und Beobachter kann in eindrucksvollen Biotopen und Lebensräumen selten gewordene Tiere und Pflanzen entdecken, wie den schwarzgelben Feuersalamander oder die Wasseramsel, das Scheidige Wollgras, die Moosbeere, Arnika und der Rundblättrige Sonnentau. Der Fischreichtum der reißenden Bächen, Teiche und Talsperren und der hohe Wildbestand der Wälder bieten viele Möglichkeiten für entspannte Erholung.

Haus der Natur in Goldisthal

In der kleinen Schwarzatalgemeinde Goldisthal ist ein weiteres Highlight entstanden. Hier wo das wildromantische Schwarzatal auf den Rennsteig trifft, ist Natur Trumpf! mehr

Der Talsperrenrundweg in Goldisthal

Ein besonderes Wandererlebnis rund um das Unterbecken der Talsperre Goldisthal mit Blick auf das größte Pumpspeicherwerk Deutschlands. mehr

Skiwanderwege um Lauscha

Willkommen in der Skiregion Südlicher Thüringer Wald. Auch im Winter können Sportbegeisterte rund um die Stadt Lauscha vielseitige Aktivitäten realisieren. mehr

Wo der Rennsteig Rennweg heißt – Wanderung von Lauscha nach Neuhaus am Rennweg

Neuhaus am Rennweg, die Nachbarstadt von Lauscha, gehört zum Naturpark Thüringer Wald und ist ein „Mekka“ für naturverbundene Gäste und ein „Muss“ für jeden Wanderer, Mountainbiker und Skifahrer. mehr

Glashütten-Rundweg

Wir wünschen Ihnen eine schöne Wanderung über Berg und Tal entlang der Geschichte unserer Glashütten. mehr

Glas- & Schieferwanderweg

Der Wanderer begibt sich dann unmittelbar auf die Spuren der Griffelmacher. Die Geschichte des „blauen Goldes“, wie man den Schiefer auch nennt, ist im Deutschen Schiefermuseum sehr anschaulich und umfassend dokumentiert. mehr

Brunnenwanderweg

Auf den Spuren historischer Quellen und Brunnen rund um Lauscha. mehr