Arbeitgeber mit Perspektive

Als mittelständisches Unternehmen im Thüringer Wald setzen wir auf ein starkes Team. Jeder Auftrag erfordert unsere höchste
Konzentration und offenbart täglich neue Herausforderungen. Vertrauen in unsere Mitarbeiter, eine faire Bezahlung und klare, verlässliche Perspektiven für die berufliche Entwicklung sind Voraussetzungen für ein kompetentes und hoch motiviertes Kollektiv. Ganz egal, ob Kollegin oder Kollege, Praktikant, Azubi, Student oder „Alter Hase“ – als Familienunternehmen aus Leidenschaft legen wir besonderen Wert auf gegenseitige Unterstützung und Teamgeist.

Unser Team

Unser Team besteht aus rund 60 Damen und Herren. Neben unseren Leuten im Büro, der Verwaltung, der Werkstatt und dem Lager können wir uns auf ein breites Spektrum aller wichtigen und gut ausgebildeten Bauberufe verlassen.

Neben unseren Polieren für den Hoch- und Tiefbau arbeiten unsere Maurer, Stahlbetonbauer und Tiefbauer in einem Team, was man so nur noch selten findet. Hier wird gutes gelerntes Handwerk noch aktiv gelebt. Unsere fähigen Geräteführer arbeiten mit modernster Technik, um in den Bereichen Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft für Sie Maßstäbe zu setzen. Unser gesamtes Team kann man beruhigt zu den besten Zählen.

Damit dies so bleibt, organisieren wir regelmäßig Weiterbildungen und Schulungen - vom Thema Sicherheit und Gesundheit, zur Vermessung bis hin zu Vorträgen von externen öffentlichen bestellten und vereidigten Sachverständigen zu aktuellen Themen am Bau. Auch schicken wir gerne unsere Mitarbeiter zu Weiterbildungen und Lehrgängen - ob Vorarbeiter, Kranführer oder gleich der Werkpolier - die Weiterbildung unserer Mitarbeiter ist ein stetiges Thema, welches wir gerne und jederzeit unterstützen und forcieren.

Damit aber nicht nur die "alten Hasen" immer besser werden, sorgen wir zukunftsträchtig dafür, dass die nächste Generation Handwerker die Zukunft mit gestaltet. So bieten wir Ausbildungen in allen Bereichen des Baumeisterhandwerks sowie Baugeräteführer aus. Stets in Zusammenarbeit mit ihrem Team auf Baustelle und mit aller benötigten Hilfe und Betreuung von ihrem Ausbilder - wenn der eigene Ansporn nicht fehlt, wird Handwerk von den Besten gelernt! Wir freuen uns, unsere Baugeräteführerin Jessica und unseren Maurer Tom aktuell auf dem Weg zum Profi begleiten zu dürfen.

Doch wir machen auch hier auf der Baustelle nicht halt - die praxisnahe Ausbildung der nächsten Generation Bauingenieure ist ebenfalls ein wichtiger Part unserer Philosophie. So haben wir einen stetigen Draht zur Hochschule Coburg, an der unser Dual-Student Marcel gerade sein Bauingenieurstudium absolviert. Wir ermöglichen aber auch regelmäßig Praktika für Studentinnen und Studenten - diese sogenannten "Stiefelpraktika" oder "Baustellenpraktika" sollen jungen Studierenden einen realistischen und praxisnahen Einblick in die Arbeit auf einer Baustelle mit allen Facetten ermöglichen. Doch auch die Jüngsten finden bei uns die Möglichkeit etwas über die Berufe am Bau zu erleben. ´Regelmäßig haben wir Schülerinnen und Schüler in ihrem Schulpraktikum (oder auch gerne "Schnupperpraktikum" genannt) bei uns, die das Arbeiten in einem Baubüro und auf der Baustelle erleben und so für ihre spätere Berufslaufbahn neue Erfahrungen gewinnen können. Stets mit individueller Betreuung durch unseren geprüften und erfahrenen Ausbilder.

Da wirkt es beinahe selbstverständlich, dass sich unser Team einmal im Jahr zur gemeinsamen Weihnachtsfeier mit Partnern trifft.

Denn: Teamwork ist alles!

Kontakt per E-Mail: info@waechterbau.de